Startseite > Mein ehemaliger Favi > Eigener Umbau > v4.0 - 06/2007 <    


" ... ein paar Kleinigkeiten mit großer Wirkung... "  (08.02.2007)


Da Totgesagte ja bekanntlich länger leben, trifft das nun auch mal auf meinen Favi zu... deswegen war ich gleich am Anfang des Jahres nicht ganz unttätig und hab mir die Vorsätze für den Favi im neuen Jahr abgesteckt. Zunächst einmal hatte ich wieder mal bei Ebay die Möglichkeit etwas zu ersteigern. Es handelt sich dabei um die weiß-roten-Rückleuchten vom Silverline Modell, welche ich nach Bezahlung und anschließender Lieferung natürlich gleich ans Auto montiert habe.

Weiterhin hab ich mir dann im April endlich die Reifen bestellt. Meine Wahl fiel dabei selbstredend auf Pneus von Hankook (Modell: Prime K105) in den Maßen 195/50R15,  für rund 170 Euro bei nem Internet-Reifenhändler. Anschließend mussten die Reifen nur noch auf die Felgen gezogen werden, was schließlich auch gelang und ich dann nach langer Durststrecke meinem Favi endlich neue "Schuhe" schenken konnte.


Stand: 09.06.07

MHV von EP-Tuning


Silverline Rückleuchten

Wie auf den Fotos oben zu sehen, hab ich auch endlich die Motorhaubenverlängerung bekommen. Ist zwar keine angeschweißte, dafür aber eine günstigere Variante. Die MHV ist von EP-Tuning aus Tschechien, besteht aus ABS und kostete mich 19 Euro. Hab die ebenfalls erst letztes Wochenende montiert (09.06.2007) und sieht doch auch echt spitze aus. Werde die dann noch zu gegebener Zeit mal mit Gfk und Epoxidharz richtig in die Motorhaube integrieren und das ganze dann noch lackieren lassen, damit das ne Einheit bildet :-D


" ... ein kleines Gimmick... "  (01.07.2007)


 

Im Juli habe ich ja mal wieder im Internet, speziell auf tschechischen Seiten, gestöbert und bin dabei auch auf die Seite - www.skoda-favorit.cz - aufmerksam geworden. Das ist das tschechische Pendant zu meiner Seite und ist sehr interessant. Ist zwar alles nicht Deutsch, aber mit ein paar Tools trotzdem gut verständlich.

So bin ich in einem Forumseintrag auch auf einen Anbieter für einen neuen Tankdeckel gestoßen. Diese Firma heißt B3-Tuning (- www.b3tuning.com -) und ist ebenfalls in Tschechien ansässig. Natürlich hab ich mich gleich daran gemacht, denen ne Mail bezüglich Versand nach Deutschland zu schicken. Meine, in Englisch als auch Tschechisch, verfasste Mail wurde mir dann umgehend beantwortet und zum Warenpreis von 599 CZK kamen noch einmal 300 CZK für den Versand hinzu. Habe das ganze Teil dann bestellt, per Auslandsüberweisung bezahlt (wegen 7 € Bankgebühren insgesamt € 38,50,- ) ...


Tankdeckel - b3tuning.com

Deckel - Nah


Deckel - Gesamt

... nachdem ich am 16.07. den Zahlungseingang von B3-Tuning im virtuellen Briefkasten hatte, wartete ich natürlich voller Vorfreude auf das Teil und schon am 25.07. wurden meine Hoffnungen erfüllt. Natürlich machte ich mich dann gleich an den Austausch, bei dem man nur die alte Abdeckung herausbrechen musste und die neue Abdeckung (unter ganz schöner Krafteinwirkung) aufsteckt. Es passte alles auf Anhieb und es sieht auch sehr gut aus... wie auf den Bilder halt zu sehen ist

 


" ... Ausblick auf den Rest des Jahres... "  (21.08.2007)


Weiter ging es im Oktober mit:

  • Motor-Umbau auf 50kw (mit tatkräftiger Unterstützung von Jörg Fillip)

... weiterlesen ...

·  © 2016 by Andreas Thamm  ·  E-Mail: webmaster@skoda-favorit.de  ·  cms: phpwcms  ·  Impressum & Datenschutz  ·